Verein

Vereinsgeschichte

Im Jahre 1969 wurde der Damenturnverein Virtus Wohlen gegründet. Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums weihten die Virtus-Turnerinnen ihre erste Vereinsfahne ein. Als Fahnenpaten stellten sich Alice Meyer und Gusti Notter zur Verfügung.

Seit 2004 besteht nebst der Turngruppe auch eine Netzballgruppe. Diese nimmt an kantonalen und schweizerischen Netzballturnieren und an der regionalen Wintermeisterschaft teil.

 

Aktivitäten
 
Geturnt wird wöchentlich am Montagabend von 20.30 - 22.00 Uhr in der Junkholzturnhalle 3.

Zusätzlich bieten wir ein Netzballtraining an. Dieses findet am Montag jeweils von 19.00 bis 20.30 Uhr in der Junkholzturnhalle 3 statt. Neumitglieder sind herzlich willkommen.

Zum Jahresprogramm gehören Gymnastik und Spiele. Von den Vorturnerinnen werden die Turnstunden geleitet und sehr abwechslungsreich gestaltet. Neumitglieder (jüngere, jung gebliebene bis ca. 70-jährig, neu zugezogene, alle die Freude haben sich turnerisch zu betätigen) sind im Damenturnverein Virtus herzlich willkommen. Es besteht die Möglichkeit am Montagabend bei uns unverbindlich hereinzuschauen.

Die technisch Verantwortliche, Silvia Gygax, Berghalde 7, 5611 Anglikon,
Telefon: 056 622 14 85 erteilt gerne weitere Auskünfte.